forum.vitifutur.net

Normale Version: Veranstaltung der Transnationalen Akademie von Vitifutur
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

winzerglueck

liebes Forum,
auf der homepage habe ich gelesen, dass es regelmäßig Veranstaltungen der Transnationalen Akademie gibt, wo man als Praktiker mit den Forschern diskutieren kann. Ich würde hier gerne hinkommen - gibt es schon Informationen zu Terminen und Ort dieser Veranstaltung?
vielen Dank. Ihr Winzerglück
Hallo Winzerglück,
schön, dass Sie auf unsere Projekt-Homepage aufmerksam geworden sind.
Es gibt im Rahmen des Weinbaus von den am Projekt Vitifutur teilnehmenden Partnern immer wieder verschidene Veranstaltungen.
Für Winzer/innen böte sich beispielsweise das Esca-Symposium in Freiburg an. Dieses findet am 19.04.2018 im Tuniberghaus in Freiburg-Tiengen statt (Anmeldung per E-Mail an: seminare@wbi.bwl.de). Hier werden in verschiedenen Vorträgen aktuelle Erkenntnisse hinsichtlich der Ursachen von und vorbeugende Maßnahmen gegen Esca vorgestellt.

Weiterhin gibt es beispielweise am Julius Kühn-Institut, Institut für Rebenzüchtung, Geilweilerhof, Siebeldingen, eine Kolloquienreihe.

Dienstag, 20. Februar 2018 | 16:30 Uhr
Referent/in: Marlies von den Driesch - Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Informations- und Koordinationszentrum für Biologische Vielfalt, Bonn
Vortrag: Nagoya-Protokoll/genetische Ressourcen
 
Dienstag, 20. März 2018 | 16:30 Uhr
Referent/in: Prof. Dr. Roland Gerhards - Universität Hohenheim, Institut für Phytomedizin, Hohenheim
Vortrag: Sensorgestützte „Unkrautbekämpfung“
 
Dienstag, 17. April 2018 | 16:30 Uhr
Referent/in: Prof. Dr. Sabine Rosahl - Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie, Halle
Vortrag: Abwehrmechanismen gegen Phytophthora infestans

Zu weiteren Diskursen lädt das JKI Siebeldingen im Rahmen des Tags der offenen Tür, welcher am 16. September stattfindet. Hier können Sie sich über die aktuelle Forschung unterhalten und gezielt ihre Fragen an unsere Wissenschaftler stellen.

Neue Termine erfahren Sie hier http://vitifutur.net/start.htm#neu

Liebe Grüße

Sophia Müllner
hallo Winzerglück,

neben den von Frau Müllner schon genannten Veranstaltungen gibt es im Juni zwei weitere Veranstaltungen in der Region, wo sich Vitifutur vorstellt:

Am 11. Juni gibt es eine öffentliche Tagung an der Universität Basel mit Vorträgen für die Öffentlichkeit zu den Themen von Vitifutur. Nähere Details werden dann unter Aktuelles bekanntgegeben.

Am 18.-19. Juni findet das 13. Rhein-Wein-Symposium in Karlsruhe statt, wo sich die Forschungsgruppen der Region treffen und austauschen. Neben den Forschungsbeiträgen ist hier auch noch eine Veranstaltung geplant, die für die breitere Öffentlichkeit bestimmt ist, wo wir auch versuchen wollen, die Fragen aus der Praxis oder einfach auch von allen, die sich für Weinbau interessieren, zu beantworten. Auch hier die Details bald unter Aktuelles.

vielleicht haben Sie ja Zeit und Lust, vorbeizuschauen?

Peter Nick





[size=x-small]Mo 11.06.2019 Vitifitur Basel[/size]
[size=x-small]Mitt., den 13. Juni 2018, 14-17 Ethikkommission 19:00 Goethe-Gesellschaft zu Metamorphose der Pflanzen[/size]
[size=x-small]Mo-Di 18.-19.06. Rhein-Wein XIII Fasanenschlössle[/size]