Wein und Erderwärmung
#2
liebe Weinfee,
so einfach ist das leider nicht - zum Einen dauert es viele Jahre, bis neugepflanzte Reben geerntet werden können, zum anderen ist die Produktion von Wein eine hochkomplexe Angelegenheit, wobei die einzelnen Schritte an die jeweilige Rebsorte angepasst sind. Gerade wenn man eine hohe Qualität halten will, muss man diese Verfahren sehr genau kennen. Das würde erst mal einige Zeit über den Haufen geworfen, mit entsprechenden Einbrüchen in Qualität und Ertrag. Gerade kleinere Betriebe würden das nicht überleben. Wir brauchen also Wege, womit wir mit den Rebsorten, die bei uns wachsen und etabliert sind, mit diesen Krankheiten zurechtkommen.
viele Grüße. Ihr Winzerglück
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Wein und Erderwärmung - von Weinfee - 11.09.2017, 14:19
RE: Wein und Erderwärmung - von winzerglueck - 15.09.2017, 14:23
RE: Wein und Erderwärmung - von Peter Nick - 16.02.2018, 21:18

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste